BEAUTY FORUM Downloads

Nutzwerte Downloads, Flyerentwürfe, Checklisten, Vorlagen für Marketingaktionen und vieles mehr erhalten unsere Abonnenten nach erfolgter Benutzerregistrierung.

 

Klassik meets Hightech

Es folgen weitere Tipps zum Artikel „Klassik meets Hightech“ aus der BEAUTY FORUM 2/2017 ab Seite 76-78.

02.10.2017

Heimgeräte - Konkurrenz oder Kundenbindung

Der Markt der Home Use Devices (HUD) erfährt eine rasante Entwicklung. Hat dies zur Folge, dass das klassische Kosmetikstudio zum Auslaufmodell wird?

02.10.2017

Bio-Cellulose-Masken

Die Gesichtsmasken mit natürlichen Wirk- und Hilfsstoffen bieten ein rundum natürliches Behandlungskonzept für die professionelle Anwendung im Kosmetikinstitut.

02.10.2017

Pflege bei vernarbter Haut

Bei der Pflege von Narben sollten Sie die Phasen der Wundheilung und Narbenbildung kennen sowie die Möglichkeiten der Behandlung. Worauf gilt es zu achten?

02.10.2017

Detox für die Haut

Es folgen weitere Tipps zum Artikel „Detox für die Haut“ aus der BEAUTY FORUM 9/2017 ab Seite 10. So kann Ihre Kundin zu Hause detoxen und das Hautbild verbessern!

02.10.2017

Lästige Schwangerschaftsbegleiter

Ergänzend zu ihrem Fachbeitrag in BEAUTY FORUM 7/2017 erklärt Autorin Sabine Löcker hier noch weitere Probleme, die während einer Schwangerschaft auftauchen können.

22.08.2017

Schön und schwanger

Hier gibt es Zusatzinformationen zum Artikel „Schön & schwanger“ in BEAUTY FORUM 2017/07. Diese sind exklusiv für unsere Onlineabonnenten.

22.08.2017

Mach mir schöne Augen!

Hier gibt es Zusatzinformationen zum Artikel „Schöne Augen machen“ in BEAUTY FORUM 8/2017.

22.08.2017

Behandlungsvorschlag: Augen-Intensivbehandlung

Ergänzend zum Beitrag "Schattendasein - Augenringe einordnen und behandeln" von Sarah White in der BEAUTY FORUM 9/17 finden Sie hier einen Vorschlag für eine Augenintensivbehandlung.

22.08.2017

Ups! Pflegefehler!

Passend zu unserem Artikel "Ups! Pflegefehler!" in BEAUTY FORUM EDITION SWISS 6/2017 ab Seite 10 lesen Sie, was Sie als Kosmetikerin bei der Behandlung vermeiden sollten.

18.04.2017